Euer Babybauch Shooting Guide

Damit ihr perfekt vorbereitet seid

Outfit, Accessoires, Vorbereitungen. Was müsst ihr eigentlich alles fürs Shooting beachten? All diese Fragen kann ich euch hoffentlich in meinem folgenden Guide beantworten 🙂 Damit seid ihr super vorbereitet und könnt entspannt in euer Shooting starten 🙂 Trotzdem noch Fragen? Einfach melden 🙂

01

02

03

04

Kein Stress

Macht euch keinen Stress vor eurem Fotoshooting. Je entspannter ihr seid, desto schöner ist es auch für euch. Nehmt euch wenn möglich etwas Pufferzeit vorab damit ihr stressfrei in euer Shooting starten könnt.

Keine Abdrücke

Achte darauf, dass du am Shootingtag keine Kleidung trägst, die Abdrücke auf deinem Körper hinterlässt. Dazu gehören z.B. Socken, BH, oder Haargummi ums Handgelenk 😉 Am besten kommst du in Jogginghose oder Kleid. Je nachdem, wie du bei deinem Shooting bekleidet bist. Oftmals wirken Bilder barfuß schöner. Gepflegte Hände und Füße beim Fotoshooting (auch bei den Männern) sind also sinnvoll.

Outfits

Am wichtigsten ist, dass ihr euch wohlfült. Zieht also etwas an, was ihr mögt und worin ihr euch gut fühlt. Ich persönlich bin ein Fan von helleren Farben die nicht zu dunkel wirken. Helle Kleidung lässt die Bilder insgesamt freundlicher wirken. Zu weite Kleidung ist nicht so sehr zu empfehlen, da diese auf den Fotos den Bauch meist zu sehr versteckt und oftmals etwas aufträgt wo nichts ist. Kleider sind immer eine gute Wahl, denkt aber evtl. an ein zusätzliches Outfit, wenn ihr z.B. ein paar Bilder mit nacktem Bauch machen möchtet. Hochkrempeln ist bei einem Kleid etwas ungeschickt 😉

Accessoires

Hier gibt es keine „Must-haves.“ Meine Bilder sind grundsätzlich eher schlicht und natürlich, weshalb es von meiner Seite nicht unbedingt Accessoires braucht. Wenn ihr aber was mitbringen möchtet, dürft ihr das natürlich sehr gerne machen 🙂

SPECIAL TIPP

Accessoires die ihr mitbringen könntet sind zum Beispiel:
– Kuscheltier, Babyschuhe
– Ultraschallbild(er)
– Schnittblumen
– je nach Jahreszeit einen schönen Hut
– Schmuck (Ringe, Armkettchen, Halskette, Ohrringe) wirkt immer schön

 

05

06

Uhrzeit

Solange ihr nur zu zweit seid, ist die Uhrzeit relativ „egal“. Wir können die Bilder am Vormittag, Nachmittag oder Abends machen. Überlegt euch, welche Stimmung ihr auf euren Bildern möchtet. Neutrales Tageslicht oder warmes Abendlicht? In meiner Galerie könnt ihr euch die verschiedenen Lichtsituationen anschauen. Wenn schon ein Kind dabei ist, empfiehlt es sich die Uhrzeit so zu legen, dass dieses ausgeschlafen, satt und zufrieden ist 😉

der beste Zeitpunkt

Babybauchbilder empfehle ich ca. 4-6 Wochen vor dem Entbindungstermin, falls das Baby doch etwas früher raus will. Der Bauch sollte außerdem eine gewisse Größe haben, damit man ihn auch sieht. Am wichtigsten ist aber, dass du dich wohlfühlst mit dem Zeitpunkt. 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner